Suchformular

Alkohol im Kefir?

Wie hoch ist der Alkoholgehalt im Kefir?

Kefir ist hierzulande meist nur als milde Variation zu kaufen. In der ursprünglichen Form allerdings weißt Kefir einen gewissen Alkoholanteil auf.

Der traditionelle Milchkefir wird mit den sogenannten Kefirkörnern produziert. Diese Körner bestehen aus unterschiedlichen Milchsäurebakterien sowie verschiedene Hefen. Wird diese Kefirkultur ein bis zwei Tage in Milch angesetzt, findet ein Prozess statt. Durch Vergärung entsteht auf simple Art und Weise Alkohol.

Wie viel Alkohol ist enthalten?

Um eine genaue Aussage über den Gehalt des Alkohols im Kefir treffen zu können, ist sehr schwierig. Verschiedene Parameter führen dazu, dass der Alkoholgehalt im Kefir steigen kann. Die größte Auswirkung hat die Umgebungstemperatur. Je kälter diese zum Beispiel ist, desto mehr Alkohol kann sich bilden. Zwischen 0,5 Vol.-% und 2 Vol.-% kann der Alkoholgehalt liegen.

Wann entsteht mehr Alkohol?

Wird die Mischung von Kefirkörnern und Milch wärmeren Temperaturen ausgesetzt, zum Beispiel im Sommer, unterliegt der fertige Kefir mehr der Milchsäuregärung. Dann ist mehr Milchsäure enthalten. Kältere Temperaturen allerdings begünstigen die Hefegärung, was einen höheren Alkoholanteil im Getränk bringt.

Kefir mild

In deutschen Supermärkten ist meist nur „Kefir mild" zu finden. Dieser wird industriell gefertigt und meist nicht aus Kefirkörnern entwickelt. Im Gegensatz zum Original Milchkefir enthält „Kefir mild" kein Alkohol und der typische Geschmack des Kefirs ist weniger ausgebildet.

Kefir für ehemalige Alkoholiker?

Je nach Alkoholgehalt des hergestellten Kefirs kann der Alkohol-Geschmack deutlich hervorgehen. Ehemalige, suchtkranke Alkoholiker könnten durch diesen geringen Gehalt an Alkohol bereits ein Rückfall erleiden.

Betroffene Personen sollten daher vorzugsweise auf "Kefir mild" zurückgreifen, da dieser keinen Alkoholgeschmack aufweist.

Kommentare zu Alkohol im Kefir?

0 User haben einen Kommentar geschrieben.
Sei die / der Erste und schreibe deine Erfahrungen zu diesem Thema!

Navigation

Mit Kefucha.de sollen die altbekannten Getränke Milchkefir, Wasserkefir und Kombucha wieder an Bekanntheit gewinnen. Mit vielen Anleitungen, Informationen und Tipps bietet diese Plattform alles, was für die Herstellung der Getränke notwendig zu wissen ist.